Thread Reader

Nelke Alias

@NelkeAlias

Sep 12

8 tweets
Twitter

Wir wollen für einen Klassenausflug eine Grillhütte im Nachbarort mieten. Dafür haben wir vor drei Wochen eine Mail mit einer Reservierungsanfrage an die zuständige Stelle geschrieben und nie wieder was gehört. …

Letzten Mo hat der Kollege zum ersten Mal dort angerufen und nach dem Stand der Dinge gefragt. Die zuständige Mitarbeiterin sei derzeit krank, bitte in ein paar Tagen nochmal melden. …

Heute hab ich angerufen. MA: "Ich bin gar nicht zuständig und ich habe keinen Zugriff auf die Datenbank, der zuständige Mitarbeiter ist grad nicht da. Bitte später nochmal anrufen." …

Hab ich ne Stunde später wieder angerufen. MA: "Da bin ich gar nicht zuständig, aber ich frage mal die Kollegin im Nebenraum. Um welchen Termin ging es nochmal?" Ich nenne wiederholt den Termin. Kollegin aus dem Nebenzimmer: "Da is schon belegt!!" …

Ich: "Wie kann das sein? Wir haben doch vor 3 Wochen schon angefragt? Von dem ist denn belegt?" MA:"Schule XY!" Ich: "Ja, das sind doch wir!" "Achso! Warum rufen Sie denn an?" "Wie ich schon sagte, wie haben keine Bestätigung und keine Rechnung erhalten." …

MA: "Das steht doch alles im Belegungsvertrag!" Ich: "Das ist schön, aber den haben wir ja nicht bekommen!" MA: "Achso! Sagen Sie das doch gleich!" Ich: "Sagte ich heute Morgen doch schon." MA: "Ja, ich bin eigentlich nicht zuständig." Ich: "Ja, sagten Sie auch schon." …

MA: "Dann schicke ich Ihnen jetzt den Vertrag. Per Post oder per Mail?" Ich: "Per Mail bitte, das dauert sonst ewig." MA: "Gerne, dann drucke ich den eben aus und scanne ihn ein." Ich: "[WTF ???] – Äh, ja das wäre sehr nett." MA: "Dabei bin ich ja gar nicht zuständig." Ich: "🤯"

Ich dachte ehrlich gesagt, diese Witze über Verwaltungsmitarbeiter, die Dokumente ausdrucken um sie dann wieder einzuscannen, sind alle frei erfunden.

Nelke Alias

@NelkeAlias

Frau Alias. Moinsozialisiert.

Follow on Twitter