Thread Reader

🩸🩺📟Tobias Möhlen🤒🚑💚💉💉💉💉

@tobiasmoehlen

Sep 23

10 tweets
Twitter

Stell Dir vor es ist wissenschaftlich bewiesen, das C19 thrombotische Eigenschaften hat. In Labors weltweit nachgewiesen. Jetzt bekommt man plötzlich Luftnot, erst ganz leicht. Unter Belastung. Nicht so schlimm, denkt man. Noch nix sofort für den Arzt. 1/ #CovidIsntOver

Der Hausarzt sagt, man habe einen Termin in ein paar Tagen… Die Luftnot wird von Tag zu Tag schlimmer - aber man hat bald ja den Hausarzt-Termin. Man war stets gesund. Ein paar Wehwehchen sind im Alter normal… 2/ #Thromboembolie #CovidIsntOver

Die Atemnot wird nun schlimmer. Angst. Panik. Todesangst. Ganz plötzlich. Man ruft den Rettungsdienst. Der ist schnell da - aber man hat den Hausarzttermin erwähnt. Klingt nicht dramatisch. Kein Notarzt wird mit alarmiert. 3/ #BloodclottingC19 #COVID19

Der RTW trifft ein. Der Rettungsdienst stellt innerhalb von wenigen Minuten den Verdacht „Lungenarterienembolie“ - akute Lebensgefahr nicht ausgeschlossen. Man bekommt Sauerstoff, ein Notarzt wird nachgefordert. Man legt einen Zugang, hat es eilig… 4/

…und dann geht alles ganz schnell: Der Kreislauf versagt, klinisch tot. Der Rettungsdienst reanimiert, ggf. mit Erfolg - vielleicht aber auch eben nicht. Das ist so. Trotz aller Professionalität, trotz sehr guter Notfallversorgung in Deutschland 2022. 5/

Im Ergebnis bleibt man entweder glücklich über eine zweite Chance oder hat doch bleibende Schäden die das weitere Leben schwer beeinträchtigen - oder man stirbt unrettbar. Plötzlich und „unerwartet“ wird es heissen. Und plötzlich war es auch. 6/

Unerwartete war es nicht, unvermeidbar auch nicht. Der Tod oder das Elend wird nicht sofort, wenn überhaupt mit der erst vor wenigen Wochen durchgestandenen laut #stoehrfall „unvermeidlichen“ und „immunisierenden“ „Atemwegserkrankung“ #COVID in Verbindung gebracht… 7/

…einzig die Statistik wird irgendwann zwei Faktoren bemerken: Eine Zunahme an Todesfällen und Invaliditäten - #Übersterblichkeit und deren Kausalitäten bei #Thromboembolien, etc.. Dumm nur, Statistik kommt erst nach der Erkenntnis: #CovidIsntOver #CovidIstEineGefässerkrankung

Man hat mir hier vorgeworfen Panik zu schüren und schlampig zu begründen. Dszu: Ich habe Dutzende, seriöse Studien zum Thema COVID-19, Long- und Post Covid gelesen. Erlebe im Dienst eine Veränderung der Häufigkeit mit gezeigten Krankheiten. Letzteres ist subjektiv, noch.

Jonas Hostettler

@hosjon00

Sep 23View on Twitter

Ich habe es lange vermutet: Covid schädigt auch jene, die milde Verläufe habe und kein #LongCovid spüren: Scans der Lunge zeigen, dass deren Funktion nach Covid sehr oft eingeschränkt BLEIBT. Aus diesem Grund versuchen wir weiterhin, die ganze Familie vor Ansteckung zu schützen.

Show this thread

Und hier noch ein paar Quellen und Studien zum Thema:

aerzteblatt.de/nachrichten/13… ahajournals.org/doi/10.1161/CI… aerzteblatt.de/nachrichten/13… sciencedaily.com/releases/2020/… ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/P… bhf.org.uk/informationsup… gelbe-liste.de/nachrichten/sp…

Umeå/Schweden – Eine Erkrankung an COVID-19 geht mit einem erhöhten Risiko von tiefen Venenthrombosen und Lungenembolien aber auch von Blutungen einher. Das... #COVID19 #Thrombose #Lungenembolie #BMJ

aerzteblatt.de/nachrichten/13…

COVID-19: Thromboserisiko bleibt nach der Genesung über Monate erhöht

Umeå/Schweden – Eine Erkrankung an COVID-19 geht mit einem erhöhten Risiko von tiefen Venenthrombosen und Lungenembolien aber auch von Blutungen einher. Das... #COVID19 #Thrombose #Lungenembolie #BMJ

Show this thread

🩸🩺📟Tobias Möhlen🤒🚑💚💉💉💉💉

@tobiasmoehlen

🚑🌎🇺🇦🇪🇺🇩🇪 Rettungsdienstfachpersonal, Faschismus ist keine Meinung! Demokratie funktioniert nur, wenn die Gewählten sie auch leben und verteidigen!

Follow on Twitter

Missing some tweets in this thread? Or failed to load images or videos? You can try to .